Pentagondodekaeder für Waldorf Kindergarten Landshut

Kupferarbeit aus der Kirchermeier Meister-Spenglerei

Grundsteinlegung der besonderen Art: ein kupferner Pentagondodekaeder aus der Kirchermeier Meister-Spenglerei ist das Herz des sichtbaren Grundsteinquaders neben dem Haupteingang des neuen Waldorf-Kindergartens.

Das Kirchermeier Team war ge- und berufen, das Behältnis für eine umfangreiche Grundsteinmeditation am neu errichteten Landshuter Waldorf Kindergarten zu fertigen. Im Sinne Rudolf Steiners, dem Gründer der Waldorf-Bewegung, durfte es nur ein kupferner Pentagondodekaeder sein. Der Pentagondodekaeder (Kurzform Dodekaeder) ist ein Körper, der von zwölf regelmäßigen Fünfecken gebildet wird. Dieser ruht nun – aus Kinderhand mit allen guten Herzensgrüßen gefüllt – hinter Schauglas neben dem Eingang. Er gibt ewig Zeugnis und ein beseeltes Kraftfeld für alle Menschen. Noch direkt vor Ort mit Zinn versiegelt, ist der kupferne Pentagondodekaeder ein ewiges Kraftelement und gut sichtbares Zeichen meisterlicher Handarbeit aus der Kirchermeier Spenglerei aus Landshut.

Landshut, 14.03.2020.