Schieferdeckung: Schietwetter und eine scheußliche Wand

Grundkurs in Schieferdeckung für Zimmerer und Spengler

  • Vollendet...

  • ... und vorher

  • und auch ein schönes ”Muster” für unsere Kunden

  • Teamwork von Zimmerer und Spengler

  • Schiefer profilieren – mit Feingefühl

  • Das K-Logo wird gefasst...

  • Details die überzeugen

  • Finger weg und Augen auf...

  • Fertig handbearbeitete Schiefertafeln

  • Ganz neue Arbeitsketten werden gebildet

  • Der Schimmer von Schiefer

Gewerkübergreifende Zusammenarbeit ist für die Kirchermeier-Mannschaft das A und O auf der Baustelle. Tiefergreifende Kenntnisse von Arbeitsabläufen und Material von Zimmerer, Spengler und Dachdecker unterscheiden sich fachlich doch gravierend. Da kommt eine hässliche Wand doch gerade recht, um den Kollegen des Dachdeckers einen kleinen Grundkurs in Schieferdeckung und Bearbeitung zu geben. Gemeinsam wird das Zier-Werk geplant und vollendet, der Spengler zaubert noch das Kirchermeier-Logo dazu, der Zimmerer am Schluss den Rahmen und alle freuen sich, dass der Schlechtwettertag für alle sinnvoll „abgedeckt“ wurde.

Weitere Meldungen