Bau-Begleitung beim Umbau der denkmalgeschützten Bereiche der Bayerischen Staatsbank zum Luxushotel

Interimsmaßnahmen für Denkmalschutz an Fassade und Flachdachbereichen zum Schutz der Bausubstanz

Sicherungsaufgaben und laufenden Tätigkeiten zum Werterhalt der denkmalgeschützen Bausubstanz während der gesamten Bauphase. Bis das Luxushotel der Rosewood-Gruppe im Jahr 2023 fertig ist wird das Kirchermeier Team flexibel noch viele Einsätze leisten zum Schutz und Werterhalt der denkmalgeschützen Bereiche der Bausubstanz.

Werterhalt im laufenden Baubetrieb und bei Denkmälern mit Sachverstand von Kirchermeier Bedachungen. Jetzt telefonisch anfragen: 0871 / 974 96 96

So gehörte der Aufbau von Schutzwänden und laufende Abdichtungsarbeiten (hier insbesondere temporäre Flachdach-Abdichtungsarbeiten) zum Arbeitsumfang. Dabei arbeiten das Kirchermeier Team in enger Abstimmung vorbereitend und in direkter Nacharbeit am Abbruchbereich um Interimslösungen herzustellen und Beschädigungen an der wertvollen Denkmalsubstanz proaktiv und auf Dauer zu vermeiden.
Die Verkleidung offener Kalksandsteinsockel mit Kupferblech war nur eine der vielen Kleinmaßnahmen die schnell, effizient und interims im laufenden Abbruchbetrieb erledigt werden.

oder per E-Mail:

Weitere Referenzen